PING!-Projekt ist Preisträger im Projektwettbewerb Nachhaltigkeit der Stadt Karlsruhe.

0Days
Hinterlasse deine Mail Adresse oder ein Abo, wenn wir dich bei Neuigkeiten informieren dürfen! (Wir freuen uns auch über alle 3)

[mc4wp_form id=“3614″]

Yeah! Wir haben die PING!-Projekt Idee eingereicht und uns nun mega über die Nachricht von Bürgermeister Klaus Stapf gefreut. An der Schnittstelle Technik/ Umwelt/ Nachhaltigkeit bietet das PING!-Projekt Information und Partizipation.

Jetzt geben wir ordentlich Gas, um die Projektpräsentation am 24.5.2017 zu rocken.

Die Projektidee beinhaltet einen großen Partizipationsanteil, aber nicht im Sinne „du musst mitmachen, damit es funktioniert“ sondern „du bekommst etwas, damit du es auch in deiner Arbeit integrieren kannst“.

Du kannst über folgende Kommunikationskanäle informiert bleiben, es lohnt sich für Institutionen, Firmenteams, Arztpraxen, Schulen, AG´s, Jugendhäuser, freie Medienpädagogische Referenten, Nachhaltigkeitsbeauftragte, Admins, …usw. eigentlich überall da und alle, die sich für das Thema interessieren.

Wenn du noch mehr unterstützen willst, verteile die Info: